Logo

Erdungssatz Bahn

Der Gerätesatz Bahnerden dient, wie der Name schon erahnen lässt, dem Erden der Oberleitung einer elektrifizierten Bahnstrecke. Er besteht aus einem Spannungsprüfer, einer Erdungsleitung mit Erdungsklemme und einer Stange zum Einhängen der Erdungsleitung in den Fahrdraht. Mit dieser Ausrüstung kann die Feuerwehr den Notfallmanager der DB unterstützen, wenn die Oberleitung aufgrund der Schadenlage freigeschaltet und geerdet werden müsste.

zurück

Komm auch DU zu uns


 Du liebst den Teamgeist und möchtest selbst Verantwortung übernehmen? Du bist motiviert, besitzt Pflichtbewusstsein und hast die Bereitschaft im Blut? Dann komm zu uns und erlebe abwechslungsreiche Tätigkeiten und neue Möglichkeiten. Zusammen mit dir können wir ehrenamtlich für die Allgemeinheit etwas Gutes tun.

 

 

Mitglied werden