Logo

PacExGasmessgerät

Im Feuerwehreinsatz kann es vorkommen, dass die Einsatzkräfte mit gesundheitsgefährdenden Gasen in Berührung kommen,  deren Vorhandensein sie aber mit den natürlichen Sinnesorganen nicht, bzw. nicht früh genug erkennen können. Für diese Situationen hält die Feuerwehr Marzling Gasmessgeräte vor, die in der Lage sind brennbare Gase, sowie toxisch wirkende Gase, wie z.B. Kohlenstoffmonoxid und Schwefelwasserstoff, frühzeitig zu erkennen und die Einsatzkräfte zu warnen.

zurück

Komm auch DU zu uns


 Du liebst den Teamgeist und möchtest selbst Verantwortung übernehmen? Du bist motiviert, besitzt Pflichtbewusstsein und hast die Bereitschaft im Blut? Dann komm zu uns und erlebe abwechslungsreiche Tätigkeiten und neue Möglichkeiten. Zusammen mit dir können wir ehrenamtlich für die Allgemeinheit etwas Gutes tun.

 

 

Mitglied werden